Unternehmens-sicherungsberatung 

Sicherungsseil Unternehmenssicherung zu jeder Zeit

Im FOKUS: Sicherung des Betriebes, Erhalt der Arbeitsplätze 

 

Die Wiederherstellungsberatung zur Sicherung des Unternehmens, der Mitarbeiter, der Aufträge wird in Bayern mit 90% gefördert. 

 

UiS-Antrag: 3.000 Euro

UPDATE 26.05.2020

Eine Unternehmenssicherungsberatung erfüllt generell Fördervoraussetzungen (BUND), die mit 90% (BMG 3.000 Euro netto) bezuschusst werden können.

 

Der Eigenanteil für das zu beratende Unternehmen beträgt bei der UiS (Unternehmen in Schwierigkeiten) 300 Euro sowie die gesetzliche MwSt.

 

Das Förderprogramm kann von jedem Unternehmer - Einzelunternehmer, Solo-Selbständiger, GmbH, Kleingewerbe, GmbH & Co KG, UG, GbR in Anspruch genommen werden.

 

Übersicht weiterer bezuschussten Beratungsmöglichkeiten (keine Rückzahlung) unter  BAFA Beratung förderfähig 

       ______________________________________________________

 

Corona-Programm: 4.000 Euro

Letztmalige Antragstellung war am 26. Mai 2020 möglich!

Vollfinanzierung durch die BAFA (Bund)! 

  • Der Zuschuss wird vom BAFA als Bewilligungsbehörde direkt auf das Konto des Beratungsunternehmens (146359 Effizax Consult) ausgezahlt.
  • Die antragsberechtigten Unternehmen werden daher von einer Vorfinanzierung der Beratungskosten entlastet.

Beratung von Unternehmen zu allen Fragen der Wiederherstellung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit, wie zum Beispiel:

 

  • Schieflage nach Auftragsverlust, Kundenverlust
  • Schieflage aufgrund Betriebsverbot (amtliche Anordnung) 
  • Schieflage aufgrund fehlender Rücklagen
  • Schieflage aufgrund unvorhergesehener Ereignisse,
  • Überaltert,
  • schlechte Kreditentscheidung in der Vergangenheit,
  • falsche Rechtsform des Unternehmens,
  • Tod, Krankheit,
  • Familien Themen,
  • uvm....

 

Detailbeschreibung zur Sicherungsberatung

 

 
 

Ist-Analyse: Wo steht das Unternehmen betriebswirtschaftlich aktuell?

 

Welche Gründe haben zu der aktuellen Entwicklung geführt?

 

 

Geschäftsmodell: Prüfen der Tragfähigkeit der Geschäftsidee. Lücken,

 

Schwachstellen, Notwendigkeiten zur Wiederherstellung des Geschäfts-

betriebes.

 

 

Ableiten von kurzfristigen Maßnahmen und möglichen Strategien

 

im Kontext einer möglichen Ergänzung/Optimierung des Leistungs-

spektrum, Wettbewerb, Marketing, Zielgruppen, möglicher 

 

 Kooperationen, Verkauf, etc.

 

Ziel

Ziel bei der Unternehmenssicherungsberatung ist es die Ursachen der Schwachstellen einzugrenzen, um eine schnelle Überwindung der Schwierigkeiten herbeizuführen.

 

Zeitaufwand/Rahmen

Zeitaufwand: 3 Tagewerke. Ein Tagewerk entspricht 8 Stunden, die auf 5 Termine a´4 Stunden und 1 Termin a´2 Std. (Abschlussgespräch) verteilt werden.

Zeitrahmen: Beratung/Coaching 8-12 Wochen

 

Methodik/Ablauf der inhaltlichen Beratung

Wir erstellen mit Ihnen zusammen eine Strukturanalyse Ihres ganzen Unternehmens

a) Rundumblick

b) Schwerpunkte (Ursachen)

c) Handlungsorientierung

d) Zusammenfassende Betrachtung (Antworten zu Fragen und weiteres Vorgehen)   

 

Ausnahmen der Förderberatung lt. BMWi: Von der Förderung ausgenommen ist die gesetzl. MwSt, Nebenkosten, Fahrtkosten und anderweitig nicht vorgenannte Kosten (s.vertragliche Regelung). Darüber hinaus sind Rechts-, Versicherungs- und Steuerfragen ausgeschlossen. Ebenso untersagt sind Ausarbeitungen von Verträgen, Erstellung von Sanierungskonzepten oder Sanierungsaussagen gem. IDW S6, Aufstellung von Jahresabschlüssen, Buchführungsarbeiten, Wirtschaftsprüfung, die Erarbeitung von EDV-Software (zBsp. Homepage-Erstellung sowie Erstellung von Flyern oder anderem Werbematerial).

Beratungsprotokoll 

Für jeden einzelnen Termin wird ein umfassendes Protokoll gemäß Qualitätsmanagement (QM-Richtlinien des Berufsstandes Unternehmensberatung) für die Weiter- und Wiedervervendung des Auftraggebers erstellt. 

 

Inhaltlich wird im Protokoll jeder besprochene Themenbereich sowie Herleitung möglicher Thematiken und Erläuterungen zu 

 

  • gemeinsamen Ausarbeitungen,
  • Flip-Charts,
  • andere Dokumente (BWA, Verträge, Auftragskalkulationen, Unternehmensplanungen, uvm.)
  • notwendiges Hintergrundwissen

umfangreich dokumentiert.

 

Im weiteren werden die einzelnen Handlungsempfehlungen nach jedem Termin als ToDo mit

  • "was ist zu erledigen, WARUM ist es zu erledingen, WAS bringt die Erledigung, vom wem bis wann"

zur Erledigung des Auftraggebers gekennzeichnet (als Hausaufgabe).

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 

Telefonisch: 089 23 75 44 36

Online Termin: 24/7

Per Mailkontakt

 

ERSTGESPRÄCH kostenfrei!

Abschlussbericht

Die Ergebnisse zu den beschriebenen Inhalten werden in einem Abschlussbericht dokumentiert. Während der Beratung werden zusätzlich Protokolle zu den jeweiligen Einzelterminen erstellt.

 

Was Sie mitbringen sollten

Zum ersten Arbeitstermin brauchen wir nur Ihre Anwesenheit und Mitwirkung. In den Terminen geben wir Ihnen einen Leitfaden, welche Dokumente und Einsichten für die Beratung und die nächsten Schritte notwendig sind.

Ort der Beratung

In unseren Workshop-Räumen Nymphenburger Str. 50, 80335 München ODER in Ihrem Betrieb!

Ablauf

Bevor wir beginnen, empfehlen wir ein erstes Telefonat, um einen gemeinsamen Kennenlern-Termin zu finden.

  1. Kostenfreies Erstgespräch mit Festlegung wohin die Beratung geht (45 – 60 Minuten)

  2. Vertrag

  3. Beginn der Beratung mit Terminierung (siehe Zeitaufwand/Rahmen)

  4. Abschlussbericht 

Wir unterstützen Sie noch heute! 

 

Festnetz: +49 89 23 75 44 36

 

Erstgespräch kostenfrei!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© EFFIZAX Consult | Geschäftspartner | Impressum | Unsere AGBs | Datenschutz
Bürozeiten:
Mo - Do 8.oo - 12.oo | 13.oo - 17.oo, Freitag 8.oo - 12.oo | 13.oo - 14.oo Uhr
Telefon: + 49 (0) 89 23 75 44 36
EMail: info at effizax.de
Die Zusendung von Werbemails oder Werbeanrufe sind untersagt!