Krankmeldung

Autor: Beatrice Bendig / Datum: 08.08.2014 / Kategorie: Personal

 

Viele Unternehmer kennen das. Der „gelbe Schein“ hat eigentlich immer Saison. Mal ist es die Grippewelle im Winter;  mal sind es die Brückentage, die nicht genommen werden dürfen; mal sind es die Schulferien.

 

In letzter Konsequenz steht die Arbeit im Betrieb still, weil der/die Mitarbeiter mit AU (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) abwesend sind. ABER MERKE: 97% der Mitarbeiter, die die AU vorlegen sind wirklich krank und ernsthaft daran interessiert bald zu genesen.

 

Wie können Sie als Unternehmer erkennen, ob Sie einen Kandidaten aus den 3% vor sich haben?

 

  1. Prüfen Sie Auffälligkeiten: Vor- oder nach dem Wochenende ß  à  1mal im Monat 1 Tag krank  ß à alle 2 Monate krank (1-3 Tage) ß à 1mal im Quartal krank (dann aber für 3-4 Tage) oder  ß à wenn man die Urlaubsvertretung ist
  2. Prüfen Sie die Rückdatierungen: 2 Tage sind vom Gesetzgeber erlaubt. Über das Wochenende ist bei einmaligen Vorkommen unkritisch. Bei der dritten Rückdatierung über das Wochenende wird es Zeit Maßnahmen zu ergreifen.
  3. Prüfen Sie den Absender der AU: Arztwechsel innerhalb der Krankheit mit zu vermutenden Wechsel der Krankheit

 

Wann können Sie davon ausgehen, dass Gesprächsbedarf angebracht ist:

 

  1. Der Mitarbeiter legt dem Arbeitgeber die AU Bescheinigung nicht im AG Original vor (nur per Fax)
  2. Der Mitarbeiter legt der Krankenkasse nicht das KV Original vor (Kasse weiß nichts von der Krankheit)
  3. Der Arzt kommt seiner Übermittlungsverpflichtung ggü. der Krankenkasse nicht nach (Kasse weiß nichts von der Krankheit)

Bitte besprechen Sie entsprechende Maßnahmen mit dem Anwalt Ihres Vertrauens & handeln Sie!

 

Unternehmer sein heißt, ...

..... den richtigen Gedanken zur richtigen Zeit haben!

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Wir unterstützen Sie noch heute! 

 

Festnetz: +49 89 23 75 44 38

Mobil: +49 176 32 93 15 85 

 

Erstgespräch kostenfrei!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© EFFIZAX Consult | Geschäftspartner | Impressum | Unsere AGBs | Datenschutz
Bürozeiten:
Mo - Do 8.oo - 12.oo | 13.oo - 17.oo, Freitag 8.oo - 12.oo | 13.oo - 14.oo Uhr
Telefon: + 49 (0) 89 23 75 44 36
EMail: info@effizax.de
Die Zusendung von Werbemails oder Werbeanrufe sind untersagt!