Zielgruppe definieren in 8 Schritten

Autor: Beatrice Bendig / Datum: München, den 07.06.2019 / Kategorie: Unternehmensberatung Zielgruppe Zielkunde Wettbewerb Marketing Vertrieb

Wer seine Zielgruppe finden und definieren will, muss sich leider hinsetzen und den Zielkunden Stück für Stück herausarbeiten.

 

Die Antworten: Alle oder naja, aus der Baubranche oder dem Finanzwesen ist zu kurz und man kann dann nur noch die oben genannte Streuung durchführen. Alle mit dem Tenor "vielleicht beißt ja einer an".

 

Wenn Sie Ihre Zielgruppe/Ihren Zielkunden wirklich kennen und damit im Umkehrschluss weniger blinde Aktionen im Netz fabrizieren möchten, die Sie nur Zeit, Geld und vor allem Nerven kosten, dann empfiehlt es sich folgende Schwerpunkte durchzuarbeiten:

 

1. Was ist Ihre Dienstleistung, 
2. wer ist Ihr Kunde (B2B) bis hin zur Liquidität Ihres Wunschkunden, 
3. wie ist dieser aufgestellt, 
4. wo finden Sie DIESEN Kunden (wo steckt am meisten Potenzial drin), 
5. was bringen Sie für die Verbreitung Ihrer Dienstleistung mit, 
6. wie finden Sie die richtige Person für Ihr Vorhaben, 
7 welches Wording braucht DIESE Person zur Kaufentscheidung,
8. welches Wording (Schablone) funktioniert leichter.

Wir unterstützen Sie noch heute! 

 

Festnetz: +49 89 23 75 44 36

 

Erstgespräch kostenfrei!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© EFFIZAX Consult | Geschäftspartner | Impressum | Unsere AGBs | Datenschutz
Bürozeiten:
Mo - Do 8.oo - 12.oo | 13.oo - 17.oo, Freitag 8.oo - 12.oo | 13.oo - 14.oo Uhr
Telefon: + 49 (0) 89 23 75 44 36
EMail: info at effizax.de
Die Zusendung von Werbemails oder Werbeanrufe sind untersagt!